Licht in der Schwarzweissfotografie - max. 8 Teilnehmer

Wie können Grautöne gegenüber Farben punkten? Zuviele Farben, willkürlich in einem Bild vorhanden, können ein Bild langweilig erscheinen lassen. Wenn ich farbig fotografiere, ist es für die Bildwirkung wichtig das Gestaltungsmittel Farbe richtig einzusetzen. Die Schwarzweißfotografie ist auch deshalb sehr reizvoll, weil sie unsere „zu bunte“ Welt in Grautöne umwandelt. Grautöne wirken immer harmonisch - wie ein buntes Ton-in-Ton-Bild sind sie „farblich stimmig“. Weist das Motiv dann noch klare Formen und Texturen auf, ist es prädestiniert für die Schwarzweiss - Fotografie.

     Termine   

Datum Anzahl Termine Wochentage Preis/ Euro Buchung

2.Quartal 2017

auf Anfrage!

3

wochentags

18-20h

100,00 buchen

2.Quartal 2017

auf Anfrage!

1 Wochende 10-16h
100,00 buchen
        Gutschein

Weitere Kurse

    auch als Einzelcoaching möglich!  

  Inhalt   

Tolle Schwarzweissfotos sind weit mehr als nur den SW - Modus der Kamera einzustellen oder auf den Filter „Schwarzweiss“ im Bildbearbeitungsprogramm zu klicken. Insbesondere das Erkennen und richtige Einsetzen von Lichtarten und Lichtrichtungen steigert die atmospärische Wirkung eines SW – Fotos. Durch das Fernbleiben des Gestaltungsmittels Farbe, tritt die Lichtwirkung noch mehr als bei Farbfotos in den Vordergrund.

Dieser praxisorientierte Kurs zeigt wie Du bestimmte Werkzeuge einsetzen kannst, um eindrucksvolle Schwarz - Weiss - Fotos zu produzieren. Durch den Einsatz bestimmter Filter lassen sich die in Grautöne umwandelte Farben, in der Helligkeit und im Kontrast im SW - Foto gegenüber der Farbaufnahme anders darstellen. Somit können wir den Verfremdungsgrad noch steigern. Außerdem sind bewusstes Wahrnehmen des Lichtes und die dabei enstehenden Vorder- zu Hintergrundkontraste die Basis für ein Imposantes SW-Foto. Auch in der Nachbearbeitung lassen sich die in Grautöne umgewandelte Farben mittels Filter selektiv ansteuern. Somit grenzen sie sich besser voneinander ab und führen uns zu dieser einzigartigen, künstlerischen Anmutung.

Bitte mitbringen:

  • DSLR-Kamera, System-, Bridgekamera oder Kamera mit der Möglichkeit Zeit und Blende einzustellen, geladener Akku und genügend Speicherplatz
  • für die Outdoor-shoots: dem Wetter angepasste Kleidung, ggf. Regenschirm
  • Wenn möglich: Laptop mit Bildbearbeitungsprogramm und Stativ.

»Schwarzweiss-Fotografie 1« (Grundkurs oder Grundkenntnisse), Ort: Luisenpark oder Mannheim Innenstadt. 

Büro: Ralf Mager Regenweg 28, 68199 Mannheim. Tel. 0175-5236047.