Blitzen mit dem Systemblitz 1 - Grundlagen - der leichte Einstieg

Dieser Kurs macht dich mit den Grundlagen des Blitzens vertraut. Unter anderem erfährst du wie du beim Blitzen die Lichtatmosphäre der Umgebung erhalten und zu helle, überblitzte Fotos vermeiden kannst.

Blitzen mit dem Systemblitz ist ein sehr umfangreiches und vielfältiges Thema. Um es vorwegzunehmen, es gibt kein Patentrezept, denn die richtige Anwendung ist abhängig vom gewünschten Ergebnis. Grundsätzlich ist dazu zu sagen, dass die Vollautomatik (Kameramodus grün) mit der TTL Messung (Messmodus des Blitzes) in vielen Fällen gut belichtete Fotos erzeugt. Möglicherweise ist das Ergebnis jedoch nicht das, welches Du als Fotograf sehen bzw. darstellen möchtest (Hintergrund zu dunkel, Vordergrund zu hell usw.). Deshalb gibt es Möglichkeiten, die Belichtung, d.h. das Ergebnis zu beeinflussen. In diesem Kurs wirst Du erfahren wie du vorgehst, um dein gewünschtes Ergebnis zu erreichen und die absolute Kontrolle zu erlangen. 

     Termine   

Datum Anzahl Termine Wochentage Preis/ Euro Buchung

2.Quartal 2017

auf Anfrage!

3 wochentags 18-21h
110,00  

Weiterführender Kurs und weitere Kurse

    auch als Einzelcoaching möglich!  

 

     Inhalt   

Analyse der räumlichen Situation (Größe, vorhandene Lichtquellen, mögl. Reflexionsflächen (indirekt Blitzen))

  • Blitzlicht und Dauerlicht (=Umgebungslicht)
  • Leitzahl, Blitzreichweite und ISO
  • TTL- Messung u. Blitzsynchronisationszeit
  • Abstimmung von Blitzlicht und Dauerlicht
  • Wie gehe ich mit den verschiedenen Lichtfarben von Blitz- und Umgebungslicht um
  • Direktes Blitzen
    a. ohne Diffusor
    b. mit Diffusor
  • Indirektes Blitzen
  • Blitzen in der Praxis

Bitte mitbringen:

  • DSLR-Kamera, System-, Bridgekamera oder Kamera mit der Möglichkeit Zeit und Blende einzustellen, geladener Akku und genügend Speicherplatz und Systemblitz (schwenkbar), außerdem geladenenen Akku, Bedienungsanleitung u. genügend Speicherplatz. 
  • für die Outdoor-shoots: dem Wetter angepasste Kleidung, ggf. Regenschirm

»Blitzen mit dem Systemblitz« (Vorraussetzung: Grundkurs Teil 1Grundlagen Teil 2 oder Aufbaukurs bereits absoviert oder gute Grundkenntnisse)