Darstellung von Bewegung in Theorie und Praxis

In der Fotografie können wir mit bestimmten Techniken Bewegungsabläufe darstellen.  Wir werden Werkzeuge kennenlernen, wie das Mitziehen der Kamera mit bestimmten Zeit-Blendenkombinationen, Bildkompositionen und Bildaufbau, Langzeitbelichtungen, Serien-Sequenzen  und andere Werkzeuge, die auch in Kombination untereinander dynamisch Bewegungsabläufe eindrucksvoll hervorheben. Je nachdem wann die Kurse stattfinden, werden wir unsere Motive in Bikern, Sportlern, Tänzern, Fahrzeugen und auch andere Bewegungsabläufn finden.

Bitte mitbringen:

  • eigene DSLR-Kamera oder Bridgekamera mit geladenem Akku, Bedienungsanleitung und genügend Speicherplatz
  • für die Outdoor-shoots: dem Wetter angepasste Kleidung, ggf. Regenschirm
  • ggf. Geld für Restaurantbesuch (Mittagspause)

»Darstellung von Bewegung« (für Teilnehmer nach dem Grundkurs oder mit Grundkenntnissen), Ort: Abendakademie Mannheim

 Termine 

  abgelaufen - neue Termine in Planung bitte erfragen !  - auch als Einzelcoaching möglich!